Zum Hauptinhalt springen

„Feuertaufe“ für Linksfraktion in der BVV

2. Sitzung der BVV

Die Linksfraktion hat ihre „Feuertaufe“ in der BVV Reinickendorf bravourös bestanden und den Verlauf der 2. Sitzung aktiv mitgestaltet. Fraktionsvorsitzender Felix Lederle nahm sachkundig zu mehreren auf der Tagesordnung stehenden Themen das Wort, so u.a. zu Verzögerungen beim Freiziehen von Turnhallen im Bezirk, zur Trettachzeile, zu unrealistischen Wahlversprechen von CDU und SPD über den Weiterbau der U8 ins Märkische Viertel.

Die Fraktion zeichnete zwei von der CDU bzw. SPD initiierte Anträge zum Erhalt von Arbeitsplätzen bei MAN in Tegel mit. In Mündlichen Anfragen erkundigten sich Deniz Seyhun nach den Bemühungen des Bezirksamtes, die Jugendbildungsstätte von ver.di in Konradshöhe zu erhalten, sowie Felix Lederle nach den Umbauplänen für das Tegel-Center incl. den Erhalt der Markthalle.

Verwandte Links

  1. 43672