Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Niemals vergessen!

In stillem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus haben wir zum Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Rote Armee der Sowjetunion einen Kranz an der Gedenktafel im Reinickendorfer Rathaus niedergelegt.

Gerade in der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, Haltung gegen Rechts zu zeigen. Wir dürfen niemals vergessen, welche abscheulichen Greueltaten geschehen sind.