Zum Hauptinhalt springen

Welt-AIDS-Tag in Tegel: Gedenken an Verstorbene und HIV-Positive

Als Kai Bartosch mit Andreas Otto, dem Vorsitzenden des Vereins Regenbogen Reinickendorf e.V., auf dem Platz in Alt-Tegel Kerzen anzündet, bleiben viele Menschen trotz der Kälte kurz stehen. Auf dem Boden liegt das Regenbogen-Banner des Vereins gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie. Weiterlesen


Internationaler Gedenk- und Aktionstag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Das Bezirksamt Reinickendorf hisst im Rahmen des internationalen Gedenk- und Aktionstages gegen Gewalt an Mädchen und Frauen am 25. November die landeseigene Anti-Gewalt-Flagge vor dem Rathaus. Weiterlesen


Presseerklärung: Wählerwillen respektieren, Bezirksamt arbeitsfähig machen!

Die CDU-Fraktion in der BVV verließ wütend den Saal. Denn die Zählgemeinschaft aus SPD, Grünen und FDP verweigerte der CDU-Kandidatin für den Posten der stellvertretenden Bürgermeisterin ihre Zustimmung. Emine Demirbüken-Wegner fand auch nach zwei Wahlgängen keine Mehrheit in der BVV. Die Linksfraktion hat angesichts des ablehnenden Votums der… Weiterlesen


Stolpersteinverlegungen am 19. und 20. November

Von der AG Stolpersteine wurden am 19. und 20. November drei neue Gedenksteine auf dem Engelmannweg 86, dem Eichborndamm 22 und der Egidystraße 51 in Reinickendorf verlegt. Weiterlesen


Gedenken zum Volkstrauertag am 14. November

Volkstrauertag am 14. November. Die Linksfraktion gedenkt der Opfer von Krieg und Gewalt auf der Kriegsopfergedenkstätte am Freiheitsweg in Reinickendorf. Als die meisten Gäste schon weg sind, besichtigt Kai Bartosch mit Ruth Orland vom Freundeskreis "Gedenkort alter Anstaltsfriedhof" (Freundeskreis Gedenkort alter Anstaltsfriedhof in Berlin -… Weiterlesen


Linksfraktion gedenkt der Novemberpogrome vom 9. November 1938

Felix Lederle legt bei der Gedenkveranstaltung des Bezirksamts und der BVV am Rathaus Reinickendorf für die Linksfraktion Reinickendorf einen Kranz nieder, um den Opfern der Gewaltherrschaft der Nazis zu gedenken, insbesondere der jüdischen Bevölkerung, gegen die am 9. November 1938 die Gewalt des faschistischen Terrors endgültig eskalierte.… Weiterlesen


Linksfraktion Reinickendorf geht in ihre zweite Wahlperiode

Juhuuh, wir ziehen wieder in die BVV Reinickendorf ein! Mit einem Wahlergebnis von 5,2 Prozent haben wir es auch diesmal wieder in Fraktionsstärke geschafft. Weiterlesen


Unser Sommerempfang 2021

Unser Sommerempfang 2021! Liebe Freundinnen und Freunde, 5 Jahre sind vergangen, teils recht anstrengend aber stets konstruktiv. Wir haben uns um eine reale Sachpolitik zu Gunsten der Reinickendorfer:innen bemüht. Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Freundschaft. Es war uns ein Fest! Weiterlesen


Erste Radroute "Rund um den Tegeler See"? Mogelpackung!

Für Samstag, den 21.8., hatte das Bezirksamt Reinickendorf zur „Eröffnung der Fahrradroute Rund um den Tegeler See“ eingeladen und in der Einladung hieß es, das Bezirksamt habe „die erste touristische Fahrradroute rund um den Tegeler See entwickelt“. Bei näherer Betrachtung stellte sich dann aber heraus, dass für rund 25.000.-€ im Wesentlichen… Weiterlesen